AKTUELLE REISEANGEBOTE: LASTMINUTE

Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Abflughafen:
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Spezielles Hotel:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Abflughafen:
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Spezielles Hotel:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Zimmertyp:
Spezielles Hotel:
Abflughafen:
Reiseziel:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende*:
(*Inklusive Kinder)
Objektart:
Schlafzimmer:
Veranstalter:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende*:
(*Inklusive Kinder)
Objektart:
Schlafzimmer:
Veranstalter:

BALEAREN-IM-WEB

Urlaub auf den Balearen - fast wie Urlaub in der Heimat

Die Balearen sind neben den Kanaren die bekannteste Inselgruppe Deutschlands. Gegenüber allen anderen Urlaubsinseln haben die Balearen den Vorteil, dass sie nach recht kurzer Flugzeiten, zwischen zwei und drei Stunden, zu erreichen sind. Von allen deutschen Flughäfen werden täglich mehrere Flüge von unterschiedlichen Fluggesellschaften angeboten. Durch den intensiven Wettbewerb können die Preise recht niedrig ausfallen, wenn man nicht gerade auf die Schulferien und den Hochsommer angewiesen ist. Aber wer weit im Voraus buchen kann und schnell reagiert, sobald die neuen Flugpläne herauskommen, kommt auch dann noch günstig davon. Natürlich sind auch die Flüge, die bereits vor sechs Uhr morgens abgehen, oft etwas günstiger zu bekommen. Wer hat schon Lust mitten in der Nacht aufzustehen, um seinen Flug zu bekommen.

Im Flieger selber treffen dann recht unterschiedliche Urlauber mit ihren individuellen Vorstellungen aufeinander. Auf der einen Seite aufgeregte Wenigflieger, ältere Menschen mit ihren Enkeln, junge Paare oder Familien und auf der anderen Seite diejenigen, die bereits tausend Mal, wie man so schön sagt, irgendwohin geflogen sind. Unter ihnen sind kleinere Gruppen, die gemeinsam auf Mallorca oder Ibiza Party machen möchten und bereits in einer Flughafenrestaurant das eine oder andere Bier trinken, aber auch stille Fluggäste, die nur den Flug hinter sich bringen möchten, um ruhige Urlaubstage auf Formentera oder Menorca verbringen möchten.

Ruhige Urlaubstage bedeutet aber nicht unbedingt faule Tage. Viele gestresste Mitteleuropäer möchten zwar ersteinmal in Ruhe ausschlafen, aber nach einem abwechslungsreichen, aber leichten Frühstück ihren Hobby nachgehen und sich dabei etwas bewegen.

Wer keine speziellen Hobbys hat und es sich einfach machen möchte, der wird sich ein Fahrrad leihen und eine Radtour über „seine“ Urlaubsinsel machen. Und da man im Urlaub ist, macht man dort eine Pause wo es nett aussieht, trinkt einen Espresso oder auch zwei und genießt die Sonne, die auf den Balearen doch recht häufig scheint. Auf Formentera und Menorca kann man zudem auch wunderbare Spaziergänge oder Wanderungen entlang der Küste unternehmen. Natürlich gibt es auf allen Baleareninseln auch gute Möglichkeiten Golf oder Tennis zu spielen oder einfach einige Runden im Meer zu schwimmen.

Apropos Meer, auf Inseln bieten sich natürlich auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten an. Ob Segeln, Surfen, Tauchen oder Wasserski fahren, alles ist möglich. Auch geangelt wird gerne, allerdings sollte man sich vorher in der jeweiligen Inselhauptstadt eine Angelschein besorgen. Dabei wird auch noch unterschieden, ob man vom Ufer oder vom Boot aus fischen möchte.

Die Balearen haben gegenüber anderen Reiseziele weitere Vorteile, zum Beispiel ist das Angebot an guten Restaurant sehr groß. Wobei ein kleines Restaurant mit traditioneller Küche genauso gut sein kann wie ein modernes Restaurant mit zeitgemäßer Küche. Auch die Hotels der Balearen weisen eine große Vielfalt auf, egal ob man Wellness-, Golf- oder Strandhotels bevorzugt.

Zu einem perfekten Urlaub gehört auch ein gutes Shoppingmöglichkeiten dazu. Und auch in der Hinsicht scheinen die Balearen perfekt zu sein. Allerdings sind viele vermeintliche Schnäppchen in der heimatlichen Fußgängerzone günstiger und auch innerhalb der Balearen finden sich Unterschiede. In Palma de Mallorca beispielsweise ist das Angebot breiter und wegen der größeren Konkurrenz sind die Preise oft niedriger als in den angesagten Urlaubsorten.

Iberische Halbinsel - weitere Internetportale zum Thema Spanien und Portugal

Andalusien besteht nicht nur aus den Küstenabschnitten. In Strandnähe lässt sich trefflich Badeurlaub machen, aber das echte Spanien erlebt man vor allem im Hinterland, zum Beispiel in der Sierra Nevada... www.andalusien-im-web.de

Die Vielfalt Gran Canarias hat sich erst seit wenigen Jahren herumgesprochen. Ob Kultururlaub, Wandern, Mountainbiken, Drachenfliegen, Hochseeangeln, Tauchen oder Sprachurlaub, alles ist möglich... http://www.gran-canaria-im-web.de

Lanzarote ist das Richtige für Wassersportler aller Art. Highlight ist der Nationalpark mit seiner kargen, aber sehr beeindruckenden Vulkanlandschaft... www.lanzarote-im-web.de

Katalonien ist ein bevorzugte Reiseziel für Campingfreunde, die mit Auto und Wohnwagen anreisen. Junge Leute lieben die Partyhochburgen an der Costa Brava... http://www.katalonien-im-web.de

Die Algarve ist eine Region für Urlauber, die Strandurlaub mit Ausflügen in ein authentisches Hinterland verbinden wollen... http://www.algarve-im-web.de

Portugal bietet geschützte Sandstrände, wilde Küsten, romantische Weinberge, fast unentdeckte Bergregionen und eine unverfälschte uralte Kultur... http://www.portugal-im-web.de

 

   
Impressum   

Navigation

ANZEIGE

ANZEIGE

© 2009 Travelimpulse GmbH